Team der Helenenquelle beim RDA Workshop in Friedrichshafen

Erfolg­reiche Prä­sen­tation auf RDA Work­shop in Fried­richs­hafen

Das Jubiläumsjahr 2018 ist für das Team der Helenenquelle ein echtes Highlight – mit Stolz blickt man auf die positive Entwicklung der letzten Jahre zurück. Daher präsentierte sich das Gesundheitszentrum in diesem Jahr mit besonderer Begeisterung auf der Leitmesse für Gruppenreisen, dem RDA Workshop in Friedrichshafen. Der attraktive Auftritt lockte viele Besucher an und sorgte für interessante sowie vielversprechende Gespräche mit Partnern, Interessierten und potentiellen Partnern.

Das Gesundheitszentrum nutzt die RDA Workshops bereits seit 2016 als Plattform, um national und über die Landesgrenzen hinaus Kontakte zu knüpfen und seine Gesundheitsreisen zu vermarkten. Das Team rund um den Verwaltungsdirektor Thomas Albrecht konnte auch in diesem Jahr in Friedrichshafen wieder eine Vielzahl an Gesprächen führen und zahlreiche Neukunden bzw. -partner für sich gewinnen. Diese vielen neuen Kontakte zeigen, dass sich die Helenenquelle durch die Auftritte bei den RDA Workshops in den letzten Jahren mittlerweile einen Namen gemacht und enorm an Bekanntheit gewonnen hat.

Fokus auf neue Zimmer und erweitertes Angebot

Ein besonderes Augenmerk des diesjährigen Messeauftritts lag auf der Präsentation der neuen Komfort- und Superior-Zimmer, des erweiterten Angebots im Bereich der Komplementärmedizin sowie der Steigerung des Bekanntheitsgrads Bad Wildungens als Urlaubsziel und idealen Ort für Gesundheitsaufenthalte.

Das Gesundheitszentrum Helenenquelle freut sich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen Partnern und wird sicherlich auch im nächsten Jahr wieder beim RDA dabei sein. Denn die RDA Workshops in Friedrichshafen sowie in Köln bieten für die Helenenquelle die optimale Möglichkeit, Ihre Angebote und den Standort Bad Wildungen in einem attraktiven Rahmen vorzustellen.

Zurück