Ambulante Badekur

Nutzen Sie die finanzielle Unterstützung durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Gesetzliche Krankenversicherte können alle drei Jahre eine ambulante Vorsorgeleistung in anerkannten Kurorten genehmigt bekommen. Dabei übernehmen die Krankenversicherungen in der Regel anfallende Arztkosten zu 100 Prozent, die vom Badearzt vor Ort verordneten therapeutischen Leistungen zu 90 Prozent und gewähren einen Zuschuss für Fahrt, Unterkunft und Kurtaxe. Voraussetzung zur Genehmigung einer Badekur ist eine Bescheinigung der medizinischen Notwendigkeit durch Ihren Hausarzt.

 

Inklusive folgender Leistungen:

  • Aufnahme / Eingangsgespräch durch medizinische Abteilung mit individuellem Therapieplan nach Verordnung des Badearztes
  • Fachvorträge und Sprechstunden der Ärzte, Heilpraktikerin und Diätassistentin
  • 24h-Schwesternbereitschaft
  • Heilmittelverordnungen werden akzeptiert
  • Begrüßung mit Willkommensgetränk
  • Standard-Einzel- oder Zweibettzimmer (Bad/Dusche, TV, Selbstwähltelefon, Notrufanlage)
  • Kofferservice bei An- und Abreise
  • Vollpension (Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet)
  • Wasser und Tee zu den Mahlzeiten
  • 24-Stunden-Nutzung der hauseigenen Wasserzapfstelle
  • Wasser und Obstteller bei Anreise auf dem Zimmer
  • Schwimmbadbenutzung (außerhalb der Therapiezeiten)
  • Wassertretbecken
  • Fitnessraum
  • Ergometerraum
  • Koordinationsparcours
  • Hausprogramm (zum Beispiel geführte Wanderungen, Gedächtnisspiele, Gesundheitsquiz, Bingo, Filmvorführungen, Strickcafé, Kochwerkstatt)
  • Livemusikabende mit Tanz
  • Kostenfreier WLAN-Zugang (Cafeteria und Empfangsbereich)
  • Weitere Aktivitäten können vor Ort gebucht werden
  • Kurtaxe ist gesondert zu entrichten

Ihr Weg zur Badekur:

  1. Über den Hausarzt einen Genehmigungsantrag an die Krankenkasse weiterleiten.
  2. Nach Genehmigung erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse eine Kostenübernahmeerstattung (sog. Badearzt-/
    Kurarztschein).
  3. Bei Vorlage dieser Bescheinigung beim Badearzt vor Ort werden die notwendigen therapeutischen Anwendungen verordnet und direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.

 

Allgemeine Bemerkung:

Bitte bringen Sie wichtige medizinische Unterlagen und Ihre verordneten Medikamente in ausreichendem Umfang mit.

Die ambulante Badekur kann nicht mit anderen Paketen kombiniert werden.

Preisübersicht:

Anzahl der Über­nachtungen Preis Vorteils­saison* Preis Neben­saison** Preis Haupt­saison***
7 413,- € 483,- € 553,- €
14 826,- € 966,- € 1.106,- €
21 1.239,- € 1.449,- € 1.659,- €

Komfort- und Superiorzimmer auf Anfrage buchbar. Der Aufpreis beträgt in der Komfortkategorie für das Einzelzimmer 10,00 € pro Nacht und für das Doppelzimmer 15,00 € pro Nacht. Der Aufpreis für die Doppelzimmer in der Superiorkategorie beträgt 20,00 € pro Nacht.

*Vorteilssaison: 03.01. – 14.02.2020 und 23.11. – 21.12.2020
**Nebensaison: 15.02. – 31.03.2020 und 01.11. – 22.11.2020
***Hauptsaison: 01.04. – 31.10.2020 und 21.12. – 31.12.2020
Preise gelten pro Person (ausgenommen Ostern / Weihnachten / Silvester) • Kurtaxe ist gesondert zu entrichten • Verfügbarkeit und Zwischenverkauf vorbehalten • Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen.