Aktuelles

Aktuelles

Themenreihe „Yoga und Glück“: Das Glücksniveau

In unserem dritten Beitrag aus unserer Themen­reihe „Yoga und Glück“ stellen wir Ihnen das soge­nannte Glücks­niveau vor. Wir beschäf­tigen uns mit den Fragen: Warum macht ein großes Ver­mögen nicht glück­licher? Wohin ver­schwinden die Schmetter­linge im Bauch bei frisch Ver­liebten? Und was bedeutet Glücks­niveau über­haupt? Die Ant­worten und weitere intere­ssante Infor­mationen lesen Sie in unserem neuen Beitrag.

Weiterlesen

Aktuelles

Helenenquelle schafft neue Stelle im Bereich Erlebnismanagement

Unserem Mitarbeiter­team ist es immer eine Herzens­angelegenheit, den Gästen ihren Aufent­halt so ange­nehm, familiär und sorg­los wie möglich zu gestalten. Wir möchten ihnen die Gesund­heits­reise zu einem schönen Erleb­nis mit beson­deren Momen­ten machen. Daher haben wir eine neue Stelle im HQ-Team geschaffen: das Erlebnis­management. Als Leiterin des Erlebnis­managements erzählt uns Kerstin Grebe, wie es zu dieser Ent­wicklung ge­kommen ist.

Weiterlesen

Behandlungskompetenz

Unsere Angebote

Als Gesundheitszentrum Helenenquelle stehen wir für Kompetenz in puncto Prävention, Rehabilitation sowie Gesundheitsaufenthalte. Wir verfügen über eine 100-jährige Erfahrung im Bereich der Kuranwendungen mit dem Fokus auf der Behandlung von chronischen Krankheitsbildern, besonders von Verschleißerkrankungen des Bewegungsapparates.

Unsere Angebotspakete bieten für jede Jahreszeit vielseitige Möglichkeiten für einen Gesundheitsaufenthalt in Bad Wildungen. Erfahren Sie mehr.

Weiterlesen
Gesundheit & Region

Gesundheit Region

Quellenserie: Parkquelle

Die Geschichte der Bad Wildunger Heil­quellen geht schon viele Jahr­hunderte zurück. Die erste Wil­dunger Brunnen­schrift erschien schon im Jahre 1580, zu dieser Zeit waren bereits vier Brunnen bekannt. Die Historie der Park­quelle beginnt jedoch erst im Jahr 1900, als sie das erste Mal gefasst wurde. Die früher unter den Namen „Badequelle“, „Wiesen­quelle“ oder auch „Juden­brunnen“ be­kannte Heil­quelle gehört heute zu einem Quell­bereich an der Georg-Viktor-Quelle.

Weiterlesen

Region

Wandelhalle als ein kultureller Mittelpunkt

Die Wandel­halle in Bad Wil­dungen ist ein bekann­tes Ge­bäude und sticht bei einem Spazier­gang durch den Kur­park direkt ins Auge. Die moderne Wandel­halle wird oftmals als kultu­reller und ge­sell­schaft­licher Mittel­punkt des Kur­betriebs bezeichnet, denn im Quellen­dom, der Teil der Wandel­halle ist, be­finden sich die Ausgabe­stellen einiger wichtiger Bad Wildunger Heil­quellen.

Weiterlesen

Gesundheit

Rezepttipp für eine gesunde Ernährung

Ofen­gemüse mit Avo­cado-Quark: Ge­nießen Sie ein vitamin- und mineral­stoff­reiches Gericht für Ihren Alltag. Das Ofen­gemüse ist schnell zubereitet und liefert reichlich Ballast­stoffe. Diese sättigen nicht nur lang­anhaltend, sondern bringen auch eine träge Ver­dauung wieder in Schwung. Des Weiteren ist das Gemüse eine echte Vita­min- und Mineral­stoff­quelle.

Weiterlesen